Stellenangebot Geschäftsführer(m/w/d)

Wir suchen zum 01.01.2023 einen Geschäftsführer für die Forstbetriebsgemeinschaft.

Ihre Kernaufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Betreuung von ca. 600 Waldbesitzern
  • Organisation der Bewirtschaftung der Mitgliedsflächen
  • Organisation von Pflanzmaßnahmen und Zaunbau
  • Organisation von Holzeinschlag und Holzverkauf
  • Auszeichnen
  • Akquirieren und Abrechnen von Fördermitteln
  • Teilnahme am Testbetriebsnetz des Landesbetriebes Forst Brandenburg
  • Führung des Mitgliederverzeichnisses
  • Betreuung der Waldpflegeverträge
  • Organisation von Exkursionen für die Mitglieder
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • soziales Engagement, z. B. in Kitas und Schulen

Stellenanforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium auf dem Gebiet der Forstwirtschaft/Forstwissenschaft
  • umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Forstwirtschaft
  • eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Pflanzenschutz-Nachweis wünschenswert

Wir bieten:

  • Gehalt je nach Qualifikation und Berufserfahrung in Anlehnung an den Tarif öffentlicher Dienst E9 Stufe A
  • pünktliche Gehaltszahlung
  • flexible Arbeitszeit
  • Firmenfahrzeug

Wochenarbeitszeit:

  • 40 Stunden (Vollzeit)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Forstbetriebsgemeinschaft "Ostkreis Spremberg"

Reuthener Waldstraße 42 a

03130 Felixsee

fbg-ok-spb@t-online.de

Liebe FBG-Mitglieder,

der Vorstand der FBG ist daran interessiert, allen Mitgliedern umfassende aktuelle Informationen, auch Informationen des Waldbesitzerverbandes, zukommen zu lassen.

Dafür ist es erforderlich, dass uns eine E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt wird. Das Versenden von Briefen mit den aktuellen Informationen ist aus Kostengründen nicht möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Der Vorstand der FBG

Änderung der Mitgliedsdaten

Liebe FBG-Mitglieder,

 

bitte teilen Sie uns unbedingt mit, wenn sich Ihre Mitgliedsdaten (Adresse, Telefon, Mail, Flächen) ändern. Wir bekommen von KEINEM Amt oder Notar etc. Informationen über Käufe oder Verkäufe von Waldflächen.

 

Sollte Ihr Wald zertifiziert worden sein, z. B. im Rahmen der Bundeswaldprämie, dann teilen Sie uns dies bitte auch mit und senden uns eine Kopie des Zertifikats. Nur so können wir sicher stellen, nicht gegen die Grundsätze der Zertifizierung zu verstoßen.

Fördermittel für die Beseitigung von Schadholz

Für die Beseitigung von Schadholz können Fördermittel beantragt werden. Die Beantragung kann über die FBG erfolgen.

 

 

(C) Copyright by FBG "Ostkreis Spremberg"

Logo